Wer ist Sebastian Kurz?


  • Am Vor 11 Monate

    MrWissen2goMrWissen2go

    Dauer: 11:32

    Er ist einer der jüngsten Regierungschefs, die es jemals in einem demokratischen Land gegeben hat: Gerade mal 31 Jahre alt ist Sebastian Kurz, Bundeskanzler der Republik Österreich. Wie hat er das geschafft und: was ist das genau für ein Mann?
    Ein kurzer Steckbrief über Sebastian Kurz auf der Website des Parlaments - www.parlament.gv.at/WWER/PAD_65321/index.shtml
    Die offizielle Internetseite von Sebastian Kurz - www.sebastian-kurz.at
    Eine Übersicht über die politischen Aktivitäten von Sebastian Kurz - www.meineabgeordneten.at/Abgeordnete/Sebastian.Kurz
    Hintergründe zur Kritik an Sebastian Kurz - www.huffingtonpost.de/2017/09/29/vor-wahl-in-osterreich-kanzlerkandidat-sebastian-kurz-stimmung-auslander-hetze_n_18137692.html
    Sebastian Kurz und die Medien - www.profil.at/oesterreich/medien-sebastian-kurz-vorherrschaft-boulevard-8404401
    ► Mein Kanal gehört zu funk, dem Netzwerk von ARD und ZDF. Weitere Infos:
    DE-film: makromedia.nl/us/funkofficial
    funk Web-App: go.funk.net
    funk bei Facebook: facebook.com/funk
    Impressum: go.funk.net/impressum
    Kostenlos abonnieren - makromedia.nl/us/mrwissen2go
    Mein Twitter-Account - twitter.com/MrWissen2Go
    Mein Instagram-Account - instagram.com/mrwissen2go_
    Hier findet ihr mich bei Facebook - facebook.com/wissen2go
    Alle in diesem verwendeten Videos, Fotos, Grafiken und sonstige Bilder habe ich über die Google-Bildersuche für lizenzfreies Bildmaterial gefunden. Sie sind zur Wiederverwendung freigegeben. Sollte dir auffallen, dass eine Kennzeichnung falsch und ein Foto/ eine Grafik/ ein Bild doch nicht lizenzfrei ist, melde dich bitte umgehend bei mir, damit ich mich um die Klärung der Rechte kümmern kann.
    Thumbnail-Designer: David Weber.
    Animationen: finally-studio

    wissen2go  mrwissen2go  sebastian kurz  bundeskanzler  österreich  republik österreich  biografie  befürworter  kritik  doku  2018  

Leo Seifi
Leo Seifi

Minderwertigkeitskomplexe.....Pffff das ich nicht lache

Vor Tag
iso
iso

Auch wenn manche sagen "es ist doch gut wenn er sich für die Menschen im Land einsetzt" finde ich ist das sehr unschlüssig. Denn was ist, wenn als Beispiel genommen in Österreich nur Nazis unterwegs wären, würde er dann genau das sagen, was die Nazis hören wollen? Klar, ein sehr hartes Beispiel, aber genau das ist es doch. Für mich sollte ein Politiker eine richtige Entscheidung treffen. Und wenn diese nicht meiner Entspricht, wähle ich ihn halt nicht. Aber solang er Sachen richtig macht, finde ich ihn gut. Aber wenn ich heute sage "MC Donalds ist Gesund und geht dort essen" und am nächsten Tag "Nein, MC Donalds ist ungesund, geht bloß nicht dort essen" (und das nur weil das Volk das vllt so sieht), dann muss doch irgendwas stimmen. Eine Meinung vom Volk kann auch falsch sein, aber sie dann als schön anzusehen um an der Macht zu bleiben. Wo ist da bitte der Menschenverstand der das richtige sagt, und nicht das was man hören will?

Vor 8 Tage
Flo Petz
Flo Petz

Der und seine Deppen sollen abdanken bevor die Gelbwesten bei uns San

Vor 8 Tage
ShaaRhee
ShaaRhee

Sebastian Kurac

Vor 11 Tage
Duck Hunter
Duck Hunter

Kennt man das nicht auch von wo anders das ein Österreicher die Karriereleiter erklimmen will ?

Vor 11 Tage
Nikitayan
Nikitayan

Ich finde an Sebastian Kurz gut, dass er ein gemeinsames Gespräch mit Russland sucht und es auch schafft

Vor 12 Tage
Raphael strasser
Raphael strasser

Willkommen im BASTI BINS Di Land Hochdeutsch: Willkommen im Sebastian f*ck fich Land Nein, ganz im Ernst womit haben wir Österreicher das verdient?

Vor 12 Tage
Felix Pirimeyer
Felix Pirimeyer

Leider hast du mit der rechten Volksgruppe in Österreich Recht😕....

Vor 12 Tage
Robert Adler
Robert Adler

"Unser" Kanzler ist der reinste Demagoge... Furchtbar der Kerl

Vor 12 Tage
Hüseyin Tekeci
Hüseyin Tekeci

İn ihren Eifer Macht auszuüben geht die ÖVP über Leichen und wenn Mal wieder der Wähler sie abstraft, aber sie es trotzdem warum auch immer es schaffen zu bleiben,und die 2. Geige spielen machen sie ne Hinhaltetaktik! İn der Zwischenzeit versucht die Nachfolgeregierung in der Sie auch beteiligt sind, die Fehler in ihren Gesetzen auszubügeln! Kurz gesagt Elefant in der Porzellankiste ! Sie zerschlagen viel Porzellan vor allem wertvolles Porzellan!

Vor 15 Tage
Hüseyin Tekeci
Hüseyin Tekeci

Leerer Karton gut verpackt! Quasi Mogelpackung!

Vor 15 Tage
Matthias Rainer
Matthias Rainer

Liebe Grüße aus Österreich 🇦🇹😉 Politische Inhalte und Österreich nach bestem Wissen und Gewissen zu regieren ist Kurz nicht so wichtig!!! Er möchte nur so viel Zustimmung👍 und Macht wie möglich und deshalb koaliert er auch mit der rechtspopulistischen FPÖ und rückt seine konservative ÖVP sehr stark nach rechts🙄 Hier eine Liste an Unsinn die das erste Jahr mit Kanzler Kurz mit sich gebracht hat: 1) Rechtspopulisten (FPÖ) in Regierungsverantwortung 2) Innenminister der sagt er möchte kritische Medien nur mit den aller Notwendigsten Infos versorgen 3) extremer Abbau von Sozialleistungen 4) Polizei Pferde 😂 5) Sozialministerin die der festen Überzeugung ist man kann als Asylbewerber mit 150€ sehr gut leben 6) maximal Arbeitszeit auf 12 Stunden erhöht 7) REGIERUNGS PARTEI FPÖ leistete sich im ersten Jahr der Regierungs Zeit 50 Nationalsozialistische, Anitisemitische und Islamophope Aussagen 8) Migrationspakt nicht unterschrieben

Vor 15 Tage
think about
think about

Beneidenswerte Politik im Nachbarland Österreich würde ich mir genau so in Deutschland wünschen...

Vor 16 Tage
Rocco Italia
Rocco Italia

Kannst du uns mal auch ein paar infos über Matteo Salvini machen? (Oder die Schweiz)

Vor 17 Tage
Elias Bracher
Elias Bracher

ich bin Österreicher und liebe dieses Land und finde das Wien zurecht zur lebenswertesten Stadt gewählt wurde aber ich glaube Strache und Kurz sind unser Untergang

Vor 19 Tage
Major Zelda
Major Zelda

Wohne in Wien

Vor 20 Tage
Markus S.
Markus S.

Was mich stöhrt ist eig. das du FPÖ so als rechte patei abstempelst und eig. ist FPÖ nicht ganz so recht naja ein bissi schon aber nicht so viel wie die AFD

Vor 20 Tage
Leon Reidenbach
Leon Reidenbach

Du störst dich daran dass rechts Parteien wie FPÖ, ÖVP, AfD etc als rechts bezeichnet werden?? Sinn dahinter?!

Vor 17 Tage
Bayernboy 2.0
Bayernboy 2.0

Lustig irgendwie. In Österreich kommst als rechter in die Regierung und in Deutschland biste gleich ein Nazi.

Vor 22 Tage
Christa Schwarzott
Christa Schwarzott

Kurz hat im kleinen Finger mehr Wissen als die deutsche Regierungsführung in Deutschland in ihrem ganzen Körper

Vor 22 Tage
Oliver Jupiter
Oliver Jupiter

Österreicher fühlen sich minderwertig im Vergleich zum grossen Bruder ? 😅 Sorry musste gerade lachen 😅 Die Österreicher die ich kenne ( mich eingeschlossen) fühlen eher Mitleid mit der Bevölkerung des grossen Bruder, dir unter einer Regierung stehen über die man im Ausland nur noch den Kopf schüttelt.

Vor 22 Tage
Matteo Aigner
Matteo Aigner

Ich meine unsere 2 pateien in österreich die fpö und övp sind zwar manchmal anderrer meinung aber sie streiten dann nicht sue arbeiten trotzdem zusammen wie forher

Vor 22 Tage
Matteo Aigner
Matteo Aigner

Also 7 ist ha absolut falsch wen man mal sieht wie die parteien miteinander arbeiten Und er sollte kein teamplayer sein? Also bitte

Vor 22 Tage
Gabriele Schneider
Gabriele Schneider

Ach übrigens ich bin Österreicherin, die schon seit Jahrzehnten in Deutschland lebt und Steuern zahlt.

Vor 22 Tage
Gabriele Schneider
Gabriele Schneider

Minderwertigkeitskomplex der Österreicher???? Ich wäre froh, Deutschland hätte endlich wieder mal nur einen einzigen Politiker in der Regierung, der sich um die in Deutschland lebenden Menschen kümmern und sich verantwortlich fühlen würde, statt den Amerikanern in den Hintern zu kriechen und deutschen Sozialstaat an die Wand zu fahren .

Vor 22 Tage
Marharter
Marharter

Großes Maul und nichts dahinter! Er ist der Ziehsohn des schwarzen Urgestein und ehemaligen Landeshauptmann von Niederösterreich Erwin Pröll. Für mich als progressiven Liberalen unwählbar

Vor 24 Tage
razvan isa
razvan isa

Eine rasisten Schwein mer nicht

Vor 24 Tage
Monika Martinek
Monika Martinek

Ist auch so!! Wien lügt. Denn ich als Wienerin bestätigen das zu 100% . Nur ist es seit ca 2008 gar nicht mehr möglich in Wien von den vielen Ausländern zu flüchten!! Denn die 2-3 Bezirke wo es noch ginge, sind unbezahlbar!! Und Kurz hat noch nie nur eine Studie gefälscht!!! Da Log auch wieder die Wiener Stadt Politik!! Diese Studie stimmte zu 99%

Vor 24 Tage
_ fantastic_
_ fantastic_

Bin Österreicher und Sebastian kurz ist kein guter Kanzler es wird kein negatives Argument gebracht und es wurde sich im Vorfeld kein bisschen darüber informiert Eine braune Partei unter dem Deckmantel der konservativen so positiv zu unterstützen ich mag deinen Kanal, aber dieses Video bitte entfernen

Vor 24 Tage
Dorissa W. de Winter
Dorissa W. de Winter

Minderwertigkeitskomplexe gegenüber Deutschland haben wir sicher nicht 😂😂😂

Vor 25 Tage
tschu
tschu

Ich als Österreicher finde sebastian kurz nicht gut. Also ich meine ja wegen den Flüchtlingen kann ich es verstehn aber die Menschen verkaufen ihr hab und gut damit sie Hilfe bekommen und werden dan bei uns ausgeschlossen.In ungarn werden sie sogar zu 80$%zusammengeschlagen (war selber dort und habe es 11 mal erlebt und bei Italien werden die fraun und Kinder zurückgeschickt und in ihrem Heimatland auf Grund ihrer fehlenden Statsbürgerschaft zu Zwangsarbeit oder Prostitution gezwungen. Dass ist jedoch von Kurz veranlasst worden. Kurz schloss auch die Balkan Grenze zumindest sagt er das. Er legte einen Sacheldraht uns lässt mit Tränengassbomben auf Flüchtlinge schießen . (Sah ich auch mit eigenen Augen) . Ich meine bei uns in den Weltkriegen flüchtende auch Duzende nach Amerika,England ... Meiner Meinung nach machen wir einen großen Schritt zurück und werden wieder rechts. In Österreich in den Medien ist kein Wort gegen ihn oder ? Die Antwort die Zeitung machen verlust wenn sie gegen ihn schreiben. Sie verlieren Geld sowie Macht den Kurz und die Zeitung stehen sich nahe. Also ist mein Motto nieder mit Na*is nieder mit Kurz wir wollen kein Rechtes Land mehr #Gleichheit für jeden Menschen

Vor 25 Tage
Domi Binder
Domi Binder

Das sind keine Minderwertigkeitskomplexe. Das bildet ihr euch ein. Ihr geht uns einfach nur tierisch auf den Sack. 🤣

Vor 25 Tage
loki jötunn
loki jötunn

Ich, als Deutscher, lebe nunmehr seit 4 Jahren in Österreich. 1. Ja die Ösis haben schon teilweise eine Art Minderwertigkeitskomplex und auch eine Art Haßliebe zu den Piefkes. Natürlich nicht Alle, aber man trifft doch schon die ein oder andere Äußerung mit gewissen Subtext, die darauf schließen lassen. 2. Kurz ist eine Blendgranate, die ähnlich vorgeht, wie einst der Böhmische Gefreite aus Braunau. Ups, der war ja auch Österreicher. Beide hatten ihren Hof-Fotografen und verkauften Hochglanzfotos an die Presse. Beide wussten moderne Medien geschickt zu nutzen und das Volk zu manipulieren. Das muss man ihnen lassen. 3. Was hat sich verändert? Nun, zunächst wurde der Nichtraucherschutz gekippt und Österreich, eh schon Schlusslicht darin, bewegt sich zurück statt nach vorn. Das nenn ich mal einen "Change". Ja die Richtung wurde um 180° in der gesellschaftlichen Entwicklung zurückgedreht. Ähnlich sieht es im Sozialen aus. Sowohl im Gesundheitssektor als auch im Sozialsektor sollen Einschneidungen vorgenommen werde, die primär Sozialschwache treffen. An den Hochschulen sollen Studiengebühren eingeführt werden, die ebenfalls die ärmeren der Gesellschaft trifft und die Ungleichheit verstärkt. Fazit: Letztlich mach dieser "Kurze" das, was schon seit über 10 Jahren in Eurpa stattfindet. Bei uns begann es unter Rot-Grün und Schröder (ich Dummkopf hab den 98 mal gewählt, weil der Dicke weg sollte) mit der Agenta 2010 und Hartz IV. Das Merkel führt es fort. Nullen wie Gabriel von der SPD geben ihren Segen. Und Blendgranaten wie Kurz und Lindner (beide im wahren Leben nichts erreicht) wollen es noch ausbauen und verkaufen es der Bevölkerung als Fortschritt. Das (man muss es so sagen) dumme Wahl-Volk glaubt diesen Blödsinn obwohl es eigentlich doch schon längst besser weiß und geht dem ganzen Schwindel auf den Leim. Das ist unsere supertolle Demokratie in Europa. "Wähler gibt uns Deine Stimme, wir setzen dann das um, was uns Banken, Großkonzerne und andere finanzstarke Lobbyisten souf­f­lie­ren."

Vor 25 Tage
RELUCTANT
RELUCTANT

Mal eine kleine Frage: Was ist objektiv gesehen an 'Nähe zum rechten Spektrum' schlechter als 'Nähe zum linken Spektrum'? Und zur inkonsistenten Haltung: lieber jemand der sich der Meinung anpasst, als jemand der wie Merkel nur macht was er persönlich will, auch wenn praktisch niemand aus der Bevölkerung es will.

Vor 25 Tage
Bonifatius mediastic
Bonifatius mediastic

Würdest du noch einmal ein Video über die bisherige Arbeit von Sebastian Kurz als Bundeskanzler aufnehmen? Was hat er erhalten, was hat er verändert etc? Mfg Bonifatius

Vor 27 Tage
Kessi Stephan
Kessi Stephan

Lieber ein Kurz als eine Mutti, oder eben bei uns eine Somaruga

Vor 28 Tage
retro1980
retro1980

Prinz Charles in jung.

Vor 28 Tage
Ziggy van Jud
Ziggy van Jud

Ein Hurensohn

Vor 29 Tage
Felix Gossenreiter
Felix Gossenreiter

Minderwertigkeitskomplexe? Mitnichten! Was tatsächlich wahr ist, ist, dass es “Österreicher” als Ethnie bis nach dem 2. Weltkrieg offiziell nicht gegeben hat; die Leute, die man heute als Österreicher bezeichnet, nannte man in Österreich-Ungarn schlicht und ergreifend “Deutsche”! Nach dem Zerfall der Monarchie und der Entstehung vieler neuer Staaten entstand unter anderem der Staat mit seinen heutigen Grenzen, der “Deutschösterreich” genannt wurde, da die Gebiete größtenteils von Deutschsprachigen besiedelt worden sind. Es gab allerdings kein Nationalbewusstsein, weil der Wunsch in großen Teilen der Bevölkerung war, dass man sich dem deutschen Reich anschließt; das ist ja dann durch Hitler tatsächlich passiert! Nach dem Ende des 2. Weltkrieges hat man sich endgültig vom Deutschtum losgesagt und Österreicher als Ethnie wurde gang und gäbe, unter anderem gibt es zwischen Deutschen und Österreichern im Wortschatz und auch in der Grammatik große Unterschiede! Sprache und Kultur sind dann auch der Grund, sich von den Deutschen abzugrenzen und sich als eigene Ethnie, nämlich als Österreicher zu sehen und nicht als Deutschen! Ist ein wenig zu vergleichen mit Kroaten und Bosniaken: Bosniaken als Ethnie gab es lange nicht, stattdessen wurden sie “Kroatische Muslime” genannt! Die Abspaltungsgründe waren dort unter anderem auch sprachliche (sehr kleine, aber feine) Unterschiede, jedoch vor allem wegen der religiösen Zugehörigkeit!

Vor 29 Tage
Jack K H
Jack K H

Im Video ist vergessen worden, wie Kurz zum Chef der ÖVP geworden ist. Sein Vorgänger Mitterlehner wurde von der Spitze quasi raus geputscht. Er wurde von den eigenen Reihen schlecht gemacht und somit wurde er zum Rücktritt gezwungen. Mitterlehner ist deswegen sehr kritisch über Kurz.

Vor Monat
Martha Play
Martha Play

Da kann man gleich Strache wählen.

Vor Monat
Maxi Hoffmann
Maxi Hoffmann

Ich hätte lieber Kern zurück bin Österreicher

Vor Monat
Kronos
Kronos

Hust Anschluss Hust 😂

Vor Monat
Gertrude Hamor
Gertrude Hamor

Er weis nicht was er will mal ist er gegen Migration dann trifft er sich mit Soros der hebt ihn ein Stück höher in die Präsidentschaft der Eu auf einmal ist Österreich ein Einwanderungsland er ist für die Migration. Dann wird eine Studie gestartet wie viele Menschen in Österreich leben können. Das wird schlimm Leute. Wach auf Österreich!!!!!!!!!!

Vor Monat
Gertrude Hamor
Gertrude Hamor

Wir werden sehen ob er den Migrations Pakt unterschreibt??????? Ich befürchte .....

Vor Monat
Schachikiller
Schachikiller

Sebastian Kurz hat erkannt was die Österreicher von ihrer Regierung erwarten und das war nur mit der FPÖ möglich .

Vor Monat
Jack o Fish
Jack o Fish

Die FPÖ hat gar nix geleistet. Nur das man an östrreichischen Schulen keinen Schweigefuchs mehr benutzen darf.

Vor 23 Tage
Bernhard Alberer
Bernhard Alberer

Hallo! Also ich bin sehr begeistert von meinem Bundeskanzler und hoffe, dass er uns noch lange erhalten bleibt. Tu Felix Austria!

Vor Monat
Roland Gruber
Roland Gruber

Ein Burschi, der Rechtsextreme salonfähig gemacht hat. Als Österreicher schäme ich mich. Kurz hat aus der Geschichte leider nichts gelernt. 1938 - 2018

Vor Monat
tikonito
tikonito

Minderwertigkeitskomplexe, hm... Ich würde sagen wirtschaftlich ja, kulturell nein.

Vor Monat
Martin Haarmann
Martin Haarmann

Zum Thema, dass er oft seinen Kurs ändert und das sagt was die meisten hören wollen, kann ich nur sagen: Richtig so ! Ein Politiker soll doch Politik für das Volk machen und wenn sich die die Meinung der Wähler ändert sollte die Politik nicht am alten Gedanken festhalten. Da können sich so manche Politiker ein Beispiel dran nehmen

Vor Monat
Plamie
Plamie

Österreich: ÖVP (Demokratisch) koalition mit FPÖ (rechten) funktioniert Deutschland: CDU/SPD/Grünen, AFD = Zu Rechts und haben keine Ideen Welches land funktioniert gerade und welches hängt seit 2005 hinten?

Vor Monat
Plamie
Plamie

ich mag es, mit nachnamen Kurz zu heißen lol

Vor Monat
HELLVIS
HELLVIS

als betroffener Österreicher kann ich mit Sicherheit sagen: Sebastian Kurz ist die Pest. Wir hatten Schüssel + Haider, die waren schlimm, aber nicht so schlimm wie Kurz. Wir haben neben Kurz noch Strache, der ist auch schlimm, aber nicht so schlimm wie Kurz. Links/Rechts, Migranten ja/nein, all das interessiert nicht wirklich. Kurz ist ein Sklave der Industrie, die Industrie hat seinen Wahlkampf finanziert und nun setzt er alles daran, den Arbeitnehmerschutz und den Sozialstaat und die Errungschaften von Jahrzehnten zugunsten von Industrie und Wirtschaft kaputt zu schlagen. Er boxt unzählige Bonbons für die Wirtschaft, die Industrie, die Reichen durch, Strache und die FPÖ nicken brav dazu und dadurch wird in unserem Land irreperabler Schaden angerichtet. Es geht nicht um rechts gegen links oder Inländer gegen Ausländer, es geht ausschliesslich um Reich gegen Arm, sonst nix. Kurz ist das wahre Böse hier, Strache ist bloss ein Wackeldackel an seiner Seite und Schüssel/Haider waren Pfadfinder dagegen.........

Vor Monat
Denny Daehner
Denny Daehner

Kurz ist super! So einer würde Deutschland auch gut tun.

Vor Monat
Aaron Voigt
Aaron Voigt

9:37 soetwas zu sagen ist nicht Rechts

Vor Monat
Latifa Ak
Latifa Ak

Ich hoffe so sehr, dass die Menschen, die jetzt gegen Flüchtlinge sind auch irgendwann mal Flüchtlinge werden und Hilfe brauchen und dann abgelehnt werden

Vor Monat
Thomas Walouch
Thomas Walouch

Dass wir Österreicher Minderwertigkeitskomplexe gegenüber dem großen deutschen Bruder haben, kann ich meiner Erfahrung nach nicht bestätigen. Nachdem wir endlich die Grünen aus dem Bundestag draußen haben, sehen wir verwundert nach Bayern und Hessen, wo die Grüninnen einen Aufschwung erleben, der für uns unerklärlich ist. Tut mir leid, aber die meisten die ich kenne denken, dass viele von euch einen Knall haben. 😂 no hate

Vor Monat
Alexander Wegner
Alexander Wegner

Aber lieber Mirko, man misst sich doch nicht an anderen. Mein Lieblingsinfomann, ich höre gerne Deine Infoaufbereitung

Vor Monat
Gerhard Hamm
Gerhard Hamm

ER hat auch etwas wie bei JF Kennedy . ( eben Ausstrahlung ).

Vor Monat
Gerhard Hamm
Gerhard Hamm

Ist alles gut , wenn ER es ehrlich meint .

Vor Monat
Gerhard Hamm
Gerhard Hamm

Es gibt halt Frühbegabte . ( siehe Mozart ) . Aber ist ER wirklich für uns , das Volk ? Oder auch nur Marionette ???

Vor Monat
C Pi
C Pi

Zu dem Thema keine Berufsausbildung. In Deutschland habe fast alle Rote und Grüne Politiker null berufliche Erfahrung.

Vor Monat
CDU/CSU SIND VERBRECHER UND VOLKSVERRÄTER CDU
CDU/CSU SIND VERBRECHER UND VOLKSVERRÄTER CDU

Herr.Kurz ist ein intelligenter Kanzler! Er ist einfach klasse!

Vor 2 Monate
Franz von Asissi1
Franz von Asissi1

Wessen Marionetten seid ihr von MrDesinformation2go. Zum Glück habt ihr eine Agenda!

Vor 2 Monate
Ronald Rendite
Ronald Rendite

Sebastian ist übtigens auch ein Psychopath und Serienmörder

Vor 2 Monate
Adolfu Akbar Schalom
Adolfu Akbar Schalom

Du bist sehr klein auch im Geist.

Vor 2 Monate
JustFabulous
JustFabulous

Spannend zu beobachten ist, dass er sich aus kontroversen Themen kategorisch raus hält und die FPÖ an die Medien lässt. Auch wenn seine Partei ebenfalls im Hintergrund steht, scheint vorwiegend die FPÖ auf. Kommt es also zu negativen Kommentaren, steht nicht er als Zielscheibe da. Schlaue Taktik, Rückrad ist jedoch was anderes. (Mmn)

Vor 2 Monate
•Valentinibus •
•Valentinibus •

Die FPÖ ist gut rechts also im Gegensatz zur AFD lächerlich Eine gute Partei in den Migrationszeiten

Vor 2 Monate
•Valentinibus •
•Valentinibus •

Als ob...ich hab keine minderwertskomplexe Österreich ist viel cooler als Deutschland

Vor 2 Monate
Gutfried Von Guttenberg
Gutfried Von Guttenberg

Sebastian will nur Macht erreichen Und er ist verdammt gut da drinne

Vor 2 Monate
Tom Frei
Tom Frei

Zur Info: die FPÖ ist nicht so rechts wie es sich im Video anhört. Sie ist zwar rechts und ich bin auch kein Fan dieser Partei aber zum Vergleich: würde man sagen die sei AFD genau in der Mitte also nicht links und nicht rechts wäre die FPÖ ziemlich extrem links

Vor 2 Monate
Tom Frei
Tom Frei

Minderwertigkeitskomplexe??Tschuldigung, aber Ich bin selbst Österreicher und ich kenne keinen einzigen der neidisch auf Deutschland ist oder etwas derartiges. Jeder in Österreich ist stolz auf unser Land. Niemand will zu Deutschland gehören oder ein deutscher sein. Nichtmalerei als deutscher bezeichnet werden. Es gibt viel mehr Leute die von Deutschland nach Österreich ziehen oder dort Urlaub machen als umgekehrt.

Vor 2 Monate
Jo Flo
Jo Flo

Ich bin so gar kein Fan von Kurz!!! 🤬 Der regt mich so auf!!! Er hat noch nicht Mal was g'scheits gelernt!!! Und sieht aus wie ein 10-jähriger, und er macht der FPÖ jetzt alles nach ich hoffe nächste Wahlen kommt der wieder weg!!!

Vor 2 Monate
Claudio Beeler
Claudio Beeler

Kurz wirkt sehr symphatisch auf mich.....ich denke er ist sehr volksverbunden und somit akzeptiert

Vor 2 Monate
ŽupanjkaD
ŽupanjkaD

*Nazikeule funktioniert zurecht nicht mehr. Denkt bitte daran, Sozialismus ist politisch LINKS und nicht von rechts enstanden* *HITLER&NAZI also NS wie zu lesen ist = NAZIONAL SOZIALISTEN kammen von links und nicht von rechts* *Und Heute kann man über Faschisstische Komunismus reden*

Vor 2 Monate
Leon Reidenbach
Leon Reidenbach

Schlichtweg falsch Wenn du bei Sozialismus automatisch auf links schließt dann bist du ein Troll Oder einfach ein idiot der nicht wahrhaben kann. Dass eines der größten Verbrechen von RECHTSextremen begangen wurde

Vor 2 Monate
BukarestRO
BukarestRO

Göhring-Eckardt hat nicht mal Abitur!Joscka Fischer der ohne Abitur!, sich eine Harvard-Professur von den Amis spendieren ließ, für den Jugokrieg!

Vor 2 Monate
hauptmer_kmal 1983
hauptmer_kmal 1983

Ich habe ihn nicht gewählt, aber ich finde er macht seine Arbeit bis jetzt ganz gut.

Vor 2 Monate
mik chilli
mik chilli

JA ....KURZ ist besser....man braucht sich doch nur die Mätzchen seines Vorgängers(Kern) anschauen, dann versteht man auch, daß ein ,,junger,, Kurz viel besser ist als das was vorher war.....wir lassen uns ,,unser,, Land nicht mehr von unzivilisierten Schmarotzern kaputt machen.......(NOT),,Welcome Refugees,, - geht zum großen Bruder.....der hat euch mehr lieb.........bis auch die Deutschen aufwachen und sich IHRER-(Deutschen)- Werte besinnen.....

Vor 2 Monate
mik chilli
mik chilli

...unter Kurz wird man als Patriot ,,nicht,, mehr in Rechte Eck gestellt oder als Nazi bezeichnet....das Hemd ist immer näher als der Rock........sollten sich speziell die ,,Volksvertreter,, des grossen Bruders(Deutschland) hinter die Ohren schreiben. In Österreich wird das Volk wieder zum Volk und nicht zum Spielball.....Österreich hat noch die Kurve bekriegt.....was man von Deutschland NICHT sagen kann....

Vor 2 Monate
Marco Rezzoli
Marco Rezzoli

Sebastien Kurz ist also nach *Kurz* er Zeit Kanzler geworden

Vor 2 Monate
Grinch The
Grinch The

Mr Wissen to go nervt einfach dislike gegeben und video nicht angeschaut fertig

Vor 2 Monate
vvviviann
vvviviann

Bin Österreicherin und muss sagen wirklich gutes Video ! Traurig dass hier so ein Pfurzkopf so einen Zulauf findet

Vor 2 Monate
Zeljko Pavlovic
Zeljko Pavlovic

War im Urlaub im kroatischen Meer da habe ich einen Karl kennengelernt ein Kinder Fiker zeigte mir Bilder mit kurz mit Papast und und und. Er meinte die setzen alles dran die Moslems den Zutritt zu verweigern. Ein ekelhafter Typ. Scheint allerdings die Warheit zu sagen. Sowas gehört kastriert

Vor 2 Monate
guny Bär
guny Bär

Merkel muss weg blöde Kuh

Vor 2 Monate
Niklas Auinger
Niklas Auinger

Minderwertigkeitskomplexe...haha Ich glaube es gibt keinen einzigen Österreicher der Deutscher sein will, weil sich Österreich eigentlich besser sieht wie Deutschland. Und ich als Österreicher weiß das. 😂 No hate😂

Vor 3 Monate
Chris der Crafter
Chris der Crafter

Sebastian kurz? Toller Mann

Vor 3 Monate
Sebastian Glanzer
Sebastian Glanzer

Korrektur: Die ÖVP ist rechts, die FPÖ rechtsextrem.

Vor 3 Monate
Hel Ga
Hel Ga

Man sollte sich unsere Politiker mal anschauen. Die meisten keinen vernünftigen Schulabschluss oder sicher wegen Blödheit ein Studium abgebrochen. Da können wir doch stolz sein. Hugo Sch

Vor 3 Monate
Stephan Hillmann
Stephan Hillmann

In Deutschland ist es auch so, daß Bio-Deutsche woanders hinziehen, weil sie sich schon als Minderheit sehen und sich dadurch nicht mehr wohl fühlen. Deshalb glaube ich, dass diese Aussage stimmt.

Vor 3 Monate
G- A0806
G- A0806

Merkel ist DIE Marionette schlechthin! Warum darf man in Europa den Islam nicht kritisch betrachten?... Kurz macht tatsächlich Politik im Sinne des Volkes, das er repräsentiert. Merkel hat das bisher nicht geschafft.

Vor 3 Monate
Keyboard Warrior
Keyboard Warrior

Der Herr Kurz steht für aufbruch, also dann wird es zeit dass herr kurz aufbricht und seine Provinz wieder heim ins Reich bringt 👌🏼

Vor 3 Monate
Ichane Mohamed
Ichane Mohamed

Ich finde das zu viele Menschen noch immer Leute nach Links und Rechts unterscheiden wollen. Ich glaube Sebastian tut alles damit es den Österreichern Volk gut geht. Da ist es nicht gut in einer instabilen Lage im Land, auch mehr Flüchtlinge zuzulassen. Das hat Angela Merkel leider zu spät gemerkt...

Vor 3 Monate
Kris Bernhauser
Kris Bernhauser

Es ist wahr, dass Österreicher ein Minderwertigkeitsgefühl gegenüber Deutsche haben. Es ist wahr, dass österreichische Politiker Wendehälse.sind. Es ist wahr, dass Österreich Deutschland schlucken würde, wenn es nur könnte.

Vor 3 Monate
Paul Hollstein
Paul Hollstein

Kurz und gut

Vor 3 Monate
Rosi Zimmermann
Rosi Zimmermann

Mr.Wissen2go...aufgedeckt...linke Parolen...siehe SchrankTV..den Kurz hättet ihr wohl gerne in Deutschland. Nein werdet glücklich mit eurer Angie

Vor 3 Monate
Zeljko Seitner
Zeljko Seitner

Ich muss so lachen Österreich hatte mal 1 STARKEN Mann Mikro der hat Europa den Tod gebracht, in der Politik geschieht nichts ohne Zufall mal schauen wie lange sich der Herr Kurz hält, sein Name paßt ja perfekt dazu, ich bin mir sicher das er nicht Lang an was zu sagen hat, er ist doch nur der Hampelmann vom ... aber das weiß e jeder hier in Österreich. Aber das Volk hat doch e nichts zu sagen genau so wenig wie bei euch Deutschen , als ob Ihr Frau Merkel gewählt habt und Sie regiert schon über 16 Jahre das Land aber hasst das Deutsche Volk, aber es wird bald Schluss damit sein, wartet ab! Aber deine Videos sind echt toll Mirko !

Vor 3 Monate
Heinz Jürgen
Heinz Jürgen

Was für Minderwertigkeitskomplexe es gibt keinen Österreicher der gerne deutscher währe sorry aber das mit dem Minderwertigkeitskomplex stimmt einfach nicht

Vor 3 Monate
Elena Richtsfeld
Elena Richtsfeld

Vl. wärs wichtig gewesen, auch etwas zu den Großdemos gegen Schwarz-Blau zu sagen...

Vor 3 Monate
MrKingdigi
MrKingdigi

Man merkt leider immer was du von dem jeweiligen Thema hälst. Teilweise sehr unneutral berichtet. Aber man merkt du bemühst dich, also immer noch besser als bei den meisten. Speziell bei diesem Video, nja also hauptsächlich wirfst du Hernn Kurz vor, dass er Politiker ist. "Hasse das Spiel und nicht den Spieler" kann man dazu nur sagen :)

Vor 3 Monate
Dj Auqland
Dj Auqland

Mir ist es egal ob rechts oder links, recht muss man haben. Es ist auch überhaupt nicht schlimm, wenn man als Linker ein paar rechte Positionen hat, genauso wie umgekehrt. Ähnlich ist es bei mir, ich gehöre eher zu bürgerlichen Mitte, weil ich von beiden Seiten Ansichten durchaus teile. Extremismus auf beiden Seiten haben mit Politik nichts mehr zu tun, diese Gruppierungen sind einfach gewalttätig und mental nicht ernstzunehmen.

Vor 3 Monate
David Jandrisovits
David Jandrisovits

Gutes Video, aber "Minderwertigkeitskomplexe"

Vor 3 Monate
jany buti
jany buti

. ACHTUNG DIESER KANAL ARBEITET IM AUFTRAG VON ZDF UND ARD......

Vor 3 Monate

Nächstes Video